Accept cookies x

Privacy and Cookies

This website uses cookies to allow us to see how the site is used. The cookies cannot identify you. If you continue to use this site we will assume that you are happy with this.


B2B Marketing Insights

Cutting-edge B2B marketing insights informing marketers of the most effective ways to target their audience.

Whitepaper: March of the Machines: the use of artificial intelligence in the smarter factories and buildings of tomorrow

Download

NEW Research: Digging deeper into the engineering mind - Marketing To Engineers: France & Spain

Download

Research: Digging deeper into the engineering mind - Marketing To Engineers: UK, Germany & Italy

Download

Whitepaper - How manufacturing companies can benefit from the transformational power of blockchain

Download

Diese top vier PR Trends gilt es, 2018 im Blick zu behalten

Das USC Annenberg Center für Public Relations und der Verband der nationalen Werbetreibenden hat seinen jährlichen Global Communications Report veröffentlicht, der interessante Einblicke in neue Trends bietet. Der Bericht basiert auf Daten aus einer Befragung von 875 PR-Fachleuten (63% Agentur; 37% Inhouse) sowie Daten von 101 Marketingexperten aus Unternehmen.

Fast die Hälfte der befragten PR-Experten und mehr als 60% der befragten Marketing-Spezialisten glauben, dass ihre beiden Disziplinen in den nächsten fünf Jahren enger aufeinander abgestimmt sein werden. Einige sind der Meinung, dass PR dominieren wird. Andere sagen der PR eine untergeordnete bzw. integrierte Rolle zu. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen…

Im Zuge der Annäherung der beiden Disziplinen findet auch immer mehr ein Abgleich der Einschätzung hinsichtlich der aktuellen Kommunikationstrends statt. Dies sind die vier wichtigsten Trends, die in dem Bericht zum Vorschein kommen:

1. Digital Storytelling

Storytelling ist mehr als nur ein "Schlagwort". Wie erobert man eine Welt, die digital geworden ist? Die Antwort lautet: mit digitalem Storytelling. Um sich von Mitbewerbern abzuheben und das Interesse der Zielgruppen bzw. Personas zu wecken, müssen PR-Profis visuelle Geschichten liefern, die die Zielgruppe auch emotional ansprechen. Im Global Communications Report gaben 88% der Befragten an, Storytelling sei wichtig - und damit der größte PR-Trend der Zukunft.

2. Social Listening

Social Listening gewinnt heute immer mehr an Bedeutung, sodass 82% der PR-Fachleute es als zweitwichtigsten Trend benennen. Social Listening ist mehr als nur das Beobachten von @-Erwähnungen und Kommentaren über soziale Profile oder Blogs. Es ist vielmehr als ein Prozess zu sehen, der Konversationen rund um ein bestimmtes Thema oder eine für Ihre Marke entscheidende Aussage verfolgt, welche für die Erstellung von spezifischen Inhalten für relevante Zielgruppen verwendet wird. Kurzer Tipp: Damit Social Listening für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Marke funktioniert, sollten Sie mit Partnern zusammenarbeiten, die Ihre Märkte, Technologien und Kundenanliegen wirklich verstehen.

3. Social Purpose

71% der PR-Fachleute gaben als drittgrößten Trend den Social Purpose an. Der Social Purpose einer Marke muss mit der Gesamtstrategie, den Produkten oder Dienstleistungen, den Werten, den Fähigkeiten und dem langfristigen Nutzen für die Gesellschaft verbunden sein, damit er glaubwürdig ist. Wenn das nicht der Fall ist, werden die Ergebnisse minimal ausfallen und die Bemühungen werden unweigerlich interne Unterstützung verlieren.

Die aktuelle Studie von Brand Learning, die in Zusammenarbeit mit der Marketing Week durchgeführt wurde, legt nahe, dass diejenigen Unternehmen langfristig wachsen und profitabel sind, bei denen es um mehr als nur um das Geldverdienen geht.

4. Big Data

Big Data ist der viertgrößte Trend laut 70% der Befragten. Heute verfügen Marken über sehr viel mehr Intelligenz und können ihre Kunden gezielter und mit relevanteren Inhalten ansprechen. Ein leistungsstarkes Big-Data-Tool kann zu beachtlichem Erfolg und solideren Geschäftsentscheidungen beitragen. Es versetzt Unternehmen in die Lage, mehr Fragen stellen und beantworten zu können sowie besser informierte Entscheidungen zu treffen.

 

Usc Pr Image 

Quelle: Global Communications Report 2017 - The USC Annenberg Centre for Public Relations

 

Diese Trends sind eindrucksvolle Beispiele dafür, wie sich die Branche verändert hat und weiter verändern wird. Andere aufkommende Technologien, wie VR (Virtual Reality) und AI (Artificial Intelligence), stehen weiter unten auf der Liste, aber es wird interessant sein zu sehen, wie bedeutend diese für unsere Industrie in den kommenden Jahren werden. Und zum Schluss noch eine gute Nachricht: "Fake News" befindet sich am Ende der Liste der Kommunikationstrends!

 

Maria Scharnberg, Account Manager bei Technical Associates Group

Folgen Sie Maria Scharnberg auf Xing oder LinkedIn oder kontaktieren Sie sie per e-mail.


  • All
  • LONDON

    The communications agency at the heart of technology and engineering markets.


    T: +44 (0)1582 390980

    jbutler@technical-group.com

    SINGAPORE

    The communications agency at the heart of technology and engineering markets.


    mhulbert@technical-group.com


    HAMBURG

    Wir verstehen Technologie, den Markt sowie die globale Medienlandschaft und bieten einen beispiellosen Service.


    T: +49 (0)4181 968 0980

    hboysen@technical-group.com