Accept cookies x

Privacy and Cookies

This website uses cookies to allow us to see how the site is used. The cookies cannot identify you. If you continue to use this site we will assume that you are happy with this.


WEG stellt Elektromotoren-, Getriebe- und Systemkompetenz in den Fokus

19. September 2017 - WEG, ein weltweit führender Antriebstechnik-Hersteller, erweitert zur diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg das Getriebemotorenprogramm WG20 um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Nennmomente bis 5.000 Nm. Die Gehäuse der neuen Getriebe sind aus Grauguss gefertigt und besonders robust, sodass sie auch für besondere Anwendungen wie beispielsweise in der Stahl- und Schwerindustrie zum Einsatz kommen. In Kombination mit leistungsstarken Motoren bis Energieeffizienzklasse IE4 bieten die Getriebemotoren viel Leistung auf wenig Raum. Zweites Highlight am Stand 250 in Halle 3 sind die erstmals in Deutschland gezeigten Schaltschranklösungen des spanischen WEG-Tochterunternehmens Autrial. Von dessen Sitz in Valencia aus beliefert der brasilianische Antriebstechnik-Hersteller den europäischen Markt mit kompletten industriellen Schaltschranksystemen. Darüber hinaus zeigt WEG eines der umfangreichsten Portfolios an energieeffizienten Elektromotoren sowie die aktuellen Automatisierungsprodukte für den europäischen Markt, von Frequenzumrichtern über Softstarter bis hin zu Niederspannungsschaltgeräten.

„Durch die Erweiterung des WG20-Getriebemotorenprogramms können wir jetzt auch Anwendungen mit größeren Drehmomenten abdecken. In diesen anspruchsvollen Applikationen kommen die hohe Robustheit, Verarbeitungsqualität und Leistungsdichte unserer Getriebemotoren besonders zum Tragen“, erklärt Wilmar Henning, Geschäftsführer bei WEG in Deutschland.

Energieeffiziente Getriebemotoren

Dank des intelligenten Ritzelbaukastens sind die Getriebe der WG20-Reihe in einem großen Untersetzungsbereich zwei- bzw. dreistufig ausgeführt. Hierdurch fallen die Verluste sehr gering aus und die Getriebe sind besonders energieeffizient. Das variantenoptimierte Verzahnungskonzept ermöglicht zudem hohe Abtriebsdrehzahlen und die Realisierung eines großen Drehzahlbereiches bei allen Getriebebaugrößen. Die hohen Qualitätsstandards im Fertigungsprozess der Zahnräder sorgen für eine hohe Laufruhe der Getriebe bei gleichzeitig erhöhter Lebensdauer. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung eignen sich die Getriebemotoren für anspruchsvollste Anwendungen und lassen sich dank marktkonformer Anschlussmaße weltweit problemlos in eine Vielzahl von Anwendungen integrieren. Zudem sind die WG20-Getriebemotoren besonders wartungsarm und betriebssicher. Damit tragen sie signifikant zur Steigerung der Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit bei.

Auf dem Weg zum Systemanbieter

WEG hatte den spanischen Schaltschrankbauer Autrial mit Sitz in Valencia 2015 übernommen. Dort fertigen 139 Mitarbeiter anwendungsspezifische Niederspannungs- und Mittelspannungsschaltschranksysteme für verschiedenste Anwendungsbereiche wie Energieerzeugung, Erneuerbare Energien, Maschinenbau oder Petrochemie. Die Vorteile einer Produktion „Made in Europe“ liegen auf der Hand: Es werden nicht nur primär alle europäischen Standards erreicht, auch schnelle Lieferzeiten sind möglich. Ebenso ist auch das Handling von Kundenabnahmen deutlich verkürzt.

„In Brasilien fertigt WEG schon lange komplette Schaltschranksysteme. Durch Autrial haben wir jetzt die Möglichkeit, dies auch in Europa zu tun. Damit können wir unser Angebot an Automatisierungslösungen für den europäischen Markt deutlich ausbauen und unsere Position im Bereich integrierter Antriebslösungen stärken“, berichtet Wilmar Henning.

Die Schaltanlagen werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und lassen sich nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika (UL / CSA) und in Russland (EAC) sowie in explosionsgefährdeten Umgebungen (ATEX) einsetzen. Über Autrial hat WEG den gesamten Lebenszyklus eines Schaltschranks in eigener Hand, von der Planung und dem Engineering, über die Fertigung und Programmierung bis hin zu Installation und Service. Von Spanien aus bedient WEG die gesamte EMEA-Region.

WEG auf der SPS IPC Drives 2017: Halle 3, Stand 250


  • All
  • Technical Advertising

    We design amazing concepts that engage and inspire your customers. We create inbound marketing campaigns that deliver outstanding results.


    T: +44 (0)1582 390980

    jbutler@technical-group.com

    Technical Publicity UK

    We offer an unrivalled service based on our understanding of technology markets and the global media environment.

    mhulbert@technical-group.com


    Technical Publicity Hamburg

    Wir verstehen Technologie, den Markt sowie die globale Medienlandschaft und bieten einen beispiellosen Service.


    T: +49 (0)4181 968 0980

    hboysen@technical-group.com